Auf ins 16. Mönchengladbacher Schultheaterfestival!

Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Der Spielplan steht (Download als PDF hier).

Und in den 12 beteiligten Schulen und Einrichtungen wird fleißig geprobt. Die vorbereitenden Gespräche mit den stets freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern der technischen Abteilung des Gladbacher Theaters an der Odenkirchener Straße haben stattgefunden.

Oberbürgermeister und Schirmherr des Festivals Wilhelm Reiners, Generalintendant Michael Grosse, Beigeordneter Dr. Gert Fischer und die TheaterGemeinde haben ihre Grußworte für das Programmheft geschrieben, das in wenigen Wochen erscheinen wird – mit dem Hinweis auf die großzügigen Sponsoren des Festivals, ohne deren Hilfe diese Schultheatertage nicht möglich wären: Stadtsparkasse Mönchengladbach, Firma Heinrich Schmidt, Lions Hilfswerk Mönchengladbach-Rheydt e.V., Wolfgang Heinen Verlag und nicht besonders erwähnte Spender.

Alle am immer wieder erfolgreichen Festival Interessierte sollten sich notieren:
16. Mönchengladbacher Schultheaterfestival am Samstag, dem 7.Juli , 19.00 – 20.30 Uhr, und am Sonntag, dem 8.Juli 2018, 10.00 bis 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die gemeinsamen Veranstalter des Festivals, Theater Krefeld Mönchengladbach und TheaterGemeinde Mönchengladbach e.V., die für die Organisation zuständigen Damen Ina Quack-Bertram und Erika Forst und natürlich die engagierten jungen Schauspielerinnen und Schauspieler mit ihren Lehrerinnen, Lehrern, Bertreuerinnen und Betreuern freuen sich auf zwei tolle Theatertage.

Herzlich willkommen!

(Der Plakatentwurf stammt vom Mönchengladbacher Künstler Martin Lersch.)

Comments are closed.