Corona: Alle geplanten Vorstellungen abgesagt

Es war zu befürchten. Der geplante Vorstellungsbetrieb des Theaters Krefeld Mönchengladbach ruht ab sofort. Alle Aufführungen bis zum Ende der Spielzeit 2019/2020 sind abgesagt.

Stattdessen ist das Theater bemüht, einen neuen Spielplan aufzustellen mit kleinen Formaten, der auch unter den Corona-Bedingungen und –Vorschriften etwa ab Juni 2020 realisierbar ist.

Das Theater teilt mit, dass Umtauschscheine mindestens für die Dauer der Spielzeit 2020/2021 ihre Gültigkeit behalten, für Sonderveranstaltungen eingetauscht oder auf die Abo-Rechnung 2020/2021 angerechnet werden können.

Comments are closed.