Großes Lob für Michael Grosse und “sein“ Theater

-Der Generalintendant bei der TheaterGemeinde Mönchengladbach-

Generalintendant Michael Grosse ist ein gern gesehener Gast bei der jährlichen Mitgliederversammlung der TheaterGemeinde Mönchengladbach. Im Kritikgespräch zur fast abgelaufenen Spielzeit konnte er auch diesmal den uneingeschränkten Beifall der TheaterGemeinde-Mitglieder für sich und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entgegennehmen. Die mehrfachen Einladungen an das Theater zu Gastspielen im In- und Ausland sprächen da eine deutliche Sprache. Das einmütige Votum der Theater-Gemeinde: Das Theater Krefeld Mönchengladbach hat zu Recht einen vortrefflichen Ruf.
Im Vorschaugespräch gelang es Michael Grosse, „Appetit zu machen“ auf das kommende Theaterjahr –ein Grund mehr für die anwesenden Mitglieder, auch in der neuen Spielzeit dem Theater die Treue zu halten.
Nicht umsonst hat sich die TheaterGemeinde Mönchengladbach als neuen Werbeslogan gewählt: “Wir lieben Theater!“

Comments are closed.