Neue organisatorische Leitung des Mönchengladbacher Schultheaterfestival

Frau Erika Forst, die fast dreißig Jahre das von der TheaterGemeinde in Zusammenarbeit mit dem Theater durchgeführte Mönchengladbacher Schultheaterfestival betreut hat – u.a. wurde ihr für ihren verdienstvollen Einsatz vor einigen Jahren der Benedikt-Preis verliehen -, hat die organisatorische Leitung des Festivals in die Hände von Frau Ina Quack-Bertram gelegt. Die TheaterGemeinde dankt Frau Forst für ihren nimmermüden und vor allen Dingen erfolg-reichen Einsatz in all den Jahren zum Wohl der vielen jungen Menschen, die mitgewirkt haben, und im Interesse der Sache „Theater“.

Frau Ina Quack-Bertram, Lehrerin und etwa 20 Jahre lang im Fach “Darstellen und Gestalten“ an Gesamtschulen in Mönchengladbach tätig, war selbst in den letzten Jahren mit verschiedenen Schülergruppen am Festival beteiligt, zuletzt mit der u.a. von ihr begleiteten „Collage über das Mobben – Zeit der Angst“. Die TheaterGemeinde wünscht Frau Quack-Bertram eine glückliche Hand und eine erfolgreiche Zeit.

Das 14. Mönchengladbacher Schultheaterfestival findet statt vom 26. bis 29. Juni 2014.

 

Comments are closed.