Theaterfahrt zum Aalto-Theater in Essen – Il barbiere di Siviglia“

„Eine Katze auf der Bühne, der unglückliche und blutige Sturz eines Hauptdarstellers und die Antipathie der Rossini-Gegner ließen die Premiere zu einem der berühmtesten Fiaskos der Opernhistorie werden…“ (Spielzeit 2015/2016 – Aalto-Musiktheater) Das war Im Februar 1816 in Rom. Eine kurze Zeit später prophezeite Heinrich Heine, einer der ersten prominenten Rossini-Verehrer: „Die Verächter italienischer Musik … werden einst in der Hölle ihrer wohlverdienten Strafe nicht entgehen.“ Und Reclams „Opern-und Operettenführer“ schwärmt: “Der ´Barbier von Sevilla´ ist eine der frischesten und duftigsten Blüten der italienischen Opera buffa im 19. Jahrhundert.“

Anfang Juni 2016 hat „Der Barbier“ Premiere am Essener Aalto-Theater , und wieder ist die TheaterGemeinde Mönchengladbach dort zu Gast.

Termin: Samstag, 18. Juni 2016
Abfahrt ab Theater Odenkirchener Straße 78: 17.30 Uhr
Vorstellungsdauer: 19 bis 22 Uhr
Rückkehr: gegen 22.45 Uhr

Preis ( Vorstellung und Fahrt in bekannt modernem Bus): für Abonnenten der TheaterGemeinde 34 €, für Nicht-Abonnenten 36 €.

Anmeldeverfahren siehe „Anmeldungen für Theater- und Kulturfahrten der TheaterGemeinde 2016“.

Comments are closed.